Warenkorb

Gebäudethermografie Preise

Der Bausektor bietet ein breites Einsatzgebiet zum Einsatz von Wärmebildkameras. Die Infrarot-Thermografie ist die einfachste und schnellste Methode für die Erkennung von Energieverschwendung, Feuchtigkeit und elektrischen Problemen in Gebäuden. Eine Infrarot- kamera zeigt genau auf, wo Probleme verursacht werden, sodass sich der Prüfer ganz darauf konzentrieren kann, nur die betroffenen Bereiche zu untersuchen.

 

- Gebäudethermografie

- Leckortung an wasserführenden Leitungen

- Visualisierung von Undichtigkeiten beim BlowerDoor Test

- Erkennen von Feuchte- und Schimmelproblemen

- Qualitätskontrolle an Heizungsanlagen

- Erkennung von Bauteilen wie z.B. Balkenkonstruktionen

- Bewertung von Schäden

Hotline : 02389-779000

FLIR TAU2  FLir VUE Optris PI

Flir TAU2 - Optris PI - Flir VUE Flir TAU2 - Optris PI - Flir VUE
DJI Inspire Flir Zenmuse XT Gimbal
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TK-Electronic